Burg Rabenstein

95491 Ahorntal, Rabenstein 33


Idyllisch im Wald liegt die Burg Rabenstein hoch oben auf einem Bergsporn.

Über das Jahr hinweg finden immer wieder tolle (Abend-) Veranstaltungen statt wie z.B. Mittelaltermärkte, Dinnershows, Burgkonzerte und vieles mehr.

 

Wer einen längeren Aufenhalt plant, kann auch im "burgeigenen" Hotel übernachten mit gehobenen, mittelalterlichen Zimmern und sehr gutem Essen.

Rundherum laden wunderschöne Wanderwege dazu ein, die Natur zu entdecken. Zwei von ihnen beginnen direkt an der Burg und sind gut ausgeschildert.

 

Mit ihren tollen, prunkvollen Sälen ist die Burg für Hochzeiten und große Feiern sehr beliebt.

Die beeindruckenden Räume kann man sich dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf einer Burgführung ansehen. Auch die gut erhaltenen Ritter- und Waffensäle kann man dann besuchen.

 

Einkehren kann man abends (von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr) im Burgrestaurant. Um Tischreservierung wird gebeten.

 

Tipp: Perfekt zu einem Tagesausflug wird die Burg Rabenstein mit der Sophienhöhle oder der Falknerei Burg Rabenstein kombiniert. Kombitickets (Höhle & Burg) kosten für Kinder 5,-€ und für Erwachsene 9,-€. Eine Familienkarte (2 Erwachsene & 2 Kinder) kostet 25,-€.

 

Website: www.burg-rabenstein.de

 

Fazit: Für Familien mit größeren Kindern sehr geeignet. Wenn dann noch alle gerne Wandern gehen empfiehlt sich ein Picknick, um die Natur und die beeindruckende Aussicht zu genießen.


Eure Meinung

Du warst schon einmal auf der Burg Rabenstein?

Dann berichte uns von Deinem Erlebnis dort.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    anonym (Donnerstag, 13 April 2017 16:26)

    Hoch oben auf den Felsen liegt diese Burg. Meine Kinder sind immer wieder begeistert. Ein toller, wenn auch etwas anstrengender Aufstieg.