Olchinger See

82140 Olching, Ulmenweg 8


Der Olchinger See ist zu jeder Jahreszeit ein schönes Ausflugsziel.

 

Er lässt sich barrierefrei in ca. 30 Minuten umwandern, während man fast durchgängig den Blick auf de kleinen See genießen kann. Es gibt ausreichend Liegewiesen, zwei Spielplätze sowie Toiletten direkt am See.

Ein kleiner Teil des südwestlichen Ufers ist als Naturschutzgebiet abgezäunt. Ansonsten ist der See von allen Seiten zugänglich und bietet für Badende kurze Wege vom Handtuch bis ins kühle Nass.


Parkplätze findet ihr insgesamt drei rund um den See. Diese sind kostenpflichtig, liegen aber direkt am See.

 

Auf der Nord-Ost-Seite des Sees findet man einen kleinen Spielplatz mit Spielschiff, Nestschaukel und Wippen. Aufgrund des großes Platzangebotes kann man hier wunderbar picknicken, während die Kleinen spielen und buddeln.

 

Im Sommer ist bei warmem Wetter verständlicher Weise viel los.

Trotzdem findet man mit etwas Glück meinst noch ein schönes Plätzchen für sich.

 

Mein Tipp: Der inzwischen liebevoll aufpolierte Kiosk "Haus am See" am westlichen Seeufer. Hier bekommt ihr Getränke (auch selbstgemachte Limonade) und kleine Snacks. Es gibt auch einen kleiner Biergarten direkt am Kiosk.

 

Gehoben Essen kann man in der Villa Romantica. Hier gibt es auch einen Biergarten, in dem man Eis zum Mitnehmen bekommen oder sich setzen kann. Dann kann man hier aus zahlreichen Mittagsmenüs wählen und sehr gut essen.

 

Mein Fazit:
Der Olchinger See ist zu allen Jahreszeiten ein tolles Ausflugsziel für jeden, der schöne Spaziergänge und die Natur liebt.