Schatzbergalm

86911 Dießen am Ammersee, Ziegelstadel 11


Etwa auf halber Höhe des Schatzbergs liegt sie: Die Gastwirtschaft und Pension Schatzbergalm.

Auf einem idyllischen Wanderweg erreicht man sie auf ruhigen Wegen. Wer möchte und/oder nicht gut zu Fuß ist kann die Alm aber auch mit dem Auto erreichen.

 

Vom Biergarten aus hat man eine herrliche Aussicht und es gibt direkt dabei einen gepflegten Spielplatz für die Kinder. Mit Blick auf den Ammersee und die Alpen ist es ein schönes Ausflugsziel - und auch ein sehr beliebtes, weshalb an sonnigen Wochenenden auch schonmal sehr viel los sein kann.

 

Über Felder und schattige Waldwege führt der Pfad auch an einem Lama-Gehege und Weiden mit Galloway Rindern vorbei. Hier kann man immer weider kurz Rast machen und gerade mit Kindern die Tiere beobachten.

 

Routenempfehlung:

Starten könnt ihr für eine gemütliche, beinahe ebenerdige Wanderung, auf dem Parkplatz an der Kreuzung "Am Kirchsteig" / "Probst-Herkulan-Karg-Str." nahe dem Kloster Marienmünster in Dießen. Nun immer der Beschilderung "Rundweg 5 + 6" folgen. Der Weg bis zur Schatzbergalm dauert etwa 60 bis 90 Minuten, je nachdem ob Kinder mitlaufen. ;-)

 

Tipp: Wer möchte kann mit dem Waldlehrpfad "Burgwald Lehrpfad" einen kleinen Umweg nehmen. Man kommt auf der obigen Route direkt daran vorbei oder startet separat vom Burgwald-Wanderparkplatz (ausgeschildert ab der Kirche in St. Georgen). Der Pfad führt vom Südwesten von Dießen über 2,5km in einem Rundweg durch den Forst. In 14 Stationen erfährt man Wichtiges, Lehrreiches und Interessantes rund um den Wald und seine Bewohner. Mit Kindern benötigt man dafür etwa 1,5 bis 2 Stunden. Hier wird es aber schon recht steil. Wer gut schieben kann, kommt zwar mit dem Kinderwagen hoch für einen Fahrrad-Anfänger oder sehr kurze Beinchen ist der Weg aber sehr beschwerlich zu bezwingen.


Kuchen, Torten und Desserts

 

Die Pächterin Inga Persson stellt ihre Rezepte in kostenfreien PDF-Dateien zum Nachbacken zur Verfügung.

Mit verständlichen Anleitungen und vielen Bildern kann man ihre traditionellen Köstlichkeiten

ganz einfach nachbacken und sich zu Hause an die Schatzbergalm erinnern.


Öffnungszeiten:

  • Montag & Dienstag Ruhetag
  • Mittwoch bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Warme Küche (Mi. - So.) von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen geöffnet

Website: www.schatzbergalm.de

 

Fazit: Gerade an schönen Sommertagen, aber auch an reizvollen Wintertagen ist die Schatzbergalm ein schöner Ort zum Einkehren oder auch zum Übernachten. Hier und auf den Wanderwegen rundherum kann man die Seele baumeln lassen und weit weg vom Alltagseinerlei die Natur und wundervolle Umgebung genießen.



Eure Meinung

Du warst schon bei der Schatzbergalm?

Wie hat es Dir gefallen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0