Ammersee, Herrsching & "Spielplatz am See"

82211 Herrsching am Ammersee, Madeleine-Ruoff-Straße 22


Ja, der Ammersee, der ist immer eine Reise wert.

Egal ob man hinwandert, ihn mit einem der Schiffe überquert, an der Promenade entlangschlendert oder - wie hier als Tipp - den schönen "Spielplatz am See" genießt.

 

Vor herrlichem Alpenpanorama zeigt sich der Ammersee von seiner beeindruckendsten Seite.

Große Restaurants oder auch der kleine Szene-Kiosk laden zum Verweilen am plätschernden Gewässer ein.


Nach kurzem Flanieren an der Herrschinger Promenade, lohnt sich der idyllische Weg entlang des Sees durch den nördlich gelegenen Kurpark mit dem romantischen Kurparkschlösschen.

Hält man sich dann im Park die erste (Keramikstraße) oder zweite Straße (Madeleine-Ruoff-Straße) links kommt man direkt am "Spielplatz am See" vorbei.

 

Zahlreiche Spiel- und Klettergeräte laden hier zum Tollen ein. Das Highlight ist jedoch ganz klar die "Seilbahn", an der die Kinder mit sicherem Abstand zum See, doch vor herrlichem Panorama, hin- und hersausen können. Die Kleineren können es sich in einer schönen Nestschaukel gutgehen lassen.

Auf der großen Wiese lässt es sich toll picknicken, während die Kinder spielen.

 

Fazit: Aufgrund der Vielfältigkeit und seines wunderschönen Charmes ist der Ammersee für Groß und Klein ein herrliches Erlebnis. Hier muss einfach jeder einmal gewesen sein.

Lasst aber bitte Kinder so an einem großen Gewässer nicht aus den Augen.

Eure Meinung

Warst Du schon einmal auf dem Spielplatz am Ammersee?

Wie hat es Dir gefallen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0