Britzer Garten

12349 Berlin, Sangerhauser Weg 1


Der nach dem Ortsteil Britz benannte Park wurde zur Bundesgartenschau Berlin 1985 angelegt. Nun bezaubert er mit Tulpenmeeren im Frühling, Rosenzauber im Sommer, Dahlienfeuer im Herbst seine Besucher. Im Jahr 2002 wurde der 90 Hektar große Park unter die zehn schönsten Gärten Deutschlands gewählt.

 

Der moderne Landschaftspark mit der als „ruhige Mitte“ konzipierten zehn Hektar großen Seenlandschaft, Bachläufen und Quellen, weitläufigen Wiesen, Baumhainen und bunten Blumenbeeten besitzt außerdem viele Themengärten sowie Spiel- und Lernmöglichkeiten für Kinder.

Es werden das ganze Jahr über tolle Veranstaltungen wie z.B. Feuerwerk, Konzerte, Osterfeuer, etc. angeboten, die immer einen Besuch wert sind.

Die Britzer Parkbahn macht ihn für einen Familienausflug zusätzlich begehrt und das Freilandlabor Britz bietet mit Ausstellungen, Führungen und Workshops allen Interessierten die Möglichkeit, verschiedene Tiere und Pflanzen und deren Lebensräume kennen zu lernen.

 

Für Kinder gibt es mehrere Spielplätze, unter anderem auch einen Wasserspielplatz, der für die Kleinen das Größte ist.

Zwei Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Ergänzend dazu gibt es immer wieder kleine Imbisse, an denen man sich mit Snacks wie Crêpes und ähnlichem verpflegen kann. Zahlreiche Toiletten beruhigen besorgte Eltern im Alter des Trockenwerdens ihrer Kinder. :-)

 

In einem kleinen Gehege kann man Schafe, Ziegen und Esel antreffen, die man teilweise sogar streicheln darf.

 

Tipp: Kinder bis 6 Jahre dürfen die große Anlage auch mit ihrem Fahrrad oder Laufrad erobern. Außerdem kann man am Kiosk "Mohriner Allee" von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr für 5,-€ einen Bollerwagen ausleihen.

 

Öffnungszeiten:

  • November bis Februar täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • März und Oktober täglich von 9.00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • April bis September täglich von 9.00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Aufenthalt bis zum Einbruch der Dunkelheit gestattet

Eintrittspreise:

  • Kinder bis 5 Jahre frei
  • zwischen 1,-€ (Kinder) und 2,-€ (Erwachsene)
  • Jahreskarten zwischen 15,-€ (Kinder) und 30,-€ (Erwachsene)
  • Bei Sonderschauen Aufpreise möglich

Hinweis: Hunde sind im Britzer Garten leider nicht gestattet.

 

Website:

 

Fazit: Ein wundervoller, weiläufiger Park. Den (geringen) Eintritt zahlen wir gerne für das gepflegte und vielseitige Areal.



Eure Meinung

Du warst schon einmal im Britzer Garten?

Schreibe uns, wie es Dir gefallen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0