Gärten der Welt

12685 Berlin-Marzahn, Eisenacher Str. 99


 

Hinweis:

Vom 13.April bis zum 15. Oktober 2017 findet hier die Bundesgartenschau statt.

Nutzt doch die Chance und seht euch dieses Blumenspektakel an. :-)


Die Gärten der Welt sind eine wunderbare, gepflegte Anlage in Berlin-Marzahn. Ihre Besonderheit: Es werden Gärten in fünf verschieden Stilen der Welt präsentiert - orientalisch, chinesisch, japanisch, balinesisch und europäisch. Jeder Garten ist liebevoll im jeweiligen Stil errichtet und watet mit viel Liebe zum Detail auf.

 

Es lässt sich hier unglaublich gut entspannen und es gibt wunderbare Pflanzen und Landschaften zu entdecken.

Immer wieder gibt es gemütliche Sitzecken, auf denen man es sich für eine Rast gemütlich machen kann. Außerdem laden viele weite Wiesen zum Toben oder für ein kleines Picknick ein.

 

 

Unser Highlight ist das Hecken-Labyrinth, in dem man sich herrlich "verfransen" kann. In der Mitte gibt es einen Aussichtsturm, von dem man sich die Route zurück zum Ausgang in Ruhe einprägen und den Ausblick genießen kann.

 

Es gibt zahlreiche Toiletten (an fünf Plätzen im Park) und einen extra Wickelraum in der Nähe des Parkplatzes "Eisenacher Straße West" und drei kleine aber gepflegte Spielplätze.

 

Tipp: Besonders empfehlenswert sind die kleinen Köstlichkeiten und der aromatische Tee im Chinesischen Garten!

 

Hinweis: Räder und Hunde sind nicht erlaubt. Das macht für die Spaziergänger und Besucher mit kleinen Kindern das Schlendern allerdings besonders entspannt.


Eure Meinung

Du warst schon einmal in den Gärten der Welt oder gar auf der Bundesgartenschau dort?

Wie hat es Dir gefallen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0