Fasanerie Wiesbaden - Tier- und Pflanzenpark

65195 Wiesbaden, Wilfried-Ries-Str. 22


Der Tier- und Pflanzenpark Fasanierie umfasst 25 Hektar und liegt im Norden der Stadt Wiesbaden. Die Besucher können  Tiere wie gewöhnliche Hausschweine bis hin zu Füchsen, Wölfen und Bären kennen lernen. Für Kinder besonders toll sind das Streichelgehege, der Wasserspielplatz, zahlreiche Spielgeräte und Rätselstationen.

 

Für ca. 30,-€ werden auch 45-minütige Führungen durch erfahrene Tierpfleger für Gruppen bis zu 30 Teilnehmern angeboten.

 

Zur Verpflegung gibt es das Restaurant "Jagdschloss Fasanerie" mit sehr gutem Essen oder einen Kiosk im Eingangsbereich. Bei schönem Wetter müsst ihr euch hier aber rechtzeitig anstellen, da die Schlange schnell sehr lang wird.

Zweckmäßige aber gepflegte Toiletten gibt es (nur!) am Eingang in einem Nebengebäude - also auch hier evtl. Zeit einrechnen bzw. den längeren Weg, wenn es doch mal schnell gehen muss.

 

Die Wege sind barrierefrei aber ab und zu geht es im Wald ganz schön den Berg hinauf (und wieder hinunter).

Ein riesiger Spielplatz in der Mitte des Parks bietet unzählige Spielmöglichkeiten und sogar, das fand ich besonders toll, eine Schaukel für Rollstuhlfahrer gibt es! Das finde ich eine wunderbare Idee und Investition - schade, dass es solche Schaukeln nicht öfter gibt!

 

Tipp: Der Förderverein Fasanerie Wiesbaden e.V. veranstaltet Sonntags regelmäßig lehrreiche Veranstaltungen wie z.B. "Malen wie die Aborigines" oder "Abenteuer Bäume" für Kinder ab 4 Jahren gegen eine kleine Gebühr von etwa 5,-€.

 

Über den Park verteilt gibt es tolle Highlights, wie die Aussichtsplattform am Bärengehege und ein "begehbarer Fuchsbau". Überall können Kinder etwas entdecken, bespielen und rätseln und viel über die Tiere lernen. Erkennst du den Pfotenabdruck eines Dachses? Weißt du, wie sich Fuchsfell anfühlt? Das und noch viel mehr gibt es hautnah zu erleben und zu befühlen.


Kindergeburtstag in der Fasanerie Wiesbaden feiern

 

Für einen tollen Kindergeburtstag stehen extra Fasanerie-Referenten zur Verfügung, die ein individuelles Programm aus den vielen Workshop-Angeboten erstellen.

Kosten:

  • Dauer: ca. 1,5 Std.: 60,- € bis 10 Kinder, jedes weitere Kind 5,- €
  • Dauer: ca. 2,5 Std.: 110,- € bis 10 Kinder, jedes weitere Kind 5,- €
  • 2-3 Begleitpersonen sind kostenfrei, jede weitere Person 2,50 €
  • Materialaufwand 1,- € / Kind, max. 10,- € / Gruppe

Die Preise beinhalten Tierfutter, Werkzeuge sowie Nutzung der naturpädagogischen Bereiche.

Die Nutzungsdauer ist auf den gebuchten Zeitraum beschränkt.


Userin Jennifer W. schrieb zu ihrem Tag in der Fasanerie:

"Sehr schöner Park mitten im Wald. Sehr naturverbunden. Kinder haben sowohl viele Tiere zu besichtigen
(im Eingangsbereich auch Haustiere) als auch einen Spielplatz zur Verfügung. Je nach Jahreszeit können sogar Bären und Wölfe beobachtet werden. Eintritt ist dazu noch frei. Einen Familienbesuch immer wert. "


Öffnungszeiten:

  • April – Oktober von 9.00 Uh bis  18.00 Uhr
  • November – März von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos!

 

Hinweis: Hunde sind in der Fasanerie leider nicht gestattet.

 

Website der Fasanerie: www.wiesbaden.de/fasanerie

Website des Fördervereins: www.fasanerie.net

 

Fazit: Ein wunderschöner, großer Tier- und Pflanzenpark, der herrlich angelegt ist. Es lassen sich dort zahlreiche Tiere beobachten und das bei kostenfreiem Eintritt! (Bitte spenden nicht vergessen!) Nur zu empfehlen!