Modellbahnwelt Odenwald

64658 Fürth (Odenwald), Krumbacher Str. 37


Im kleinen Fürth im Odenwald findet man die größte H0-Modellbahnschau Süddeutschlands.

 

Die 2013 eröffnete Bahnwelt ermöglicht es den Besuchern in wenigen Schritten, Eisenbahnstrecken in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA anzusehen. Über 9.000m Gleise und 1.200 Weichen wurden hier verbaut. Etwa 400 Modellzüge sausen durch detailliert angelegte Landschaften voller kleiner, liebevoll gestalteter Szenen.


Wir waren in den Osterferien da und freuten uns über eine Osteraktion für die Kinder. Diese bekamen an der Kasse einen Zettel für eine Osterhasensuche. Die Hasen hatten sich in der ganzen Bahnwelt versteckt und mussten gefunden werden. Am Ende gab es für die gefunden Hasen eine kleine Gummibärchenbelohnung. Das ganze Jahr über gibt es immer wieder verschiedene Sonderprogramme (z.B. Basteln) für Kinder.

 

Für Kinder ganz besonders toll sind die kleinen grünen Knöpfe im Deutschlandbereich. Auf Knopfdruck werden kleine Handlungen in Gang gesetzt. So wird beispielsweise ein Bagger gestartet, durch Holzfäller ein Baum gefällt oder von der Feuerwehr ein Waldbrand gelöscht. Um selbst zum Zugführer zu werden, stehen zwei Bahnen mit Münzwurf für die Kleinen zur Verfügung.

 

Besonders beeindruckend ist die weltgrößte H0 Miniatur-Kirmes, die einen gleich zu Beginn der Ausstellung erwartet. Im Maßstab 1:87 sind hier Karussells, Fahrgeschäfte und Riesenräder aufgebaut. Regelmäßig startet die Beleuchtung und der aufregende Fahrbetrieb von über hundert Fahrgeschäften mit über 35.000 LED-Lichtern beginnt.

 

In der ganzen Ausstellung ist das Licht gedämpft, damit die Bahnwelten voll zur Geltung kommen und noch dazu wechseln sich Tag- und Nachbeleuchtung ab. Für Kinder sind rundherum kleine Podeste installiert, so dass alles gut gesehen werden kann.

 

In einem Café/Bistro, welches man über ein paar Stufen neben der Ausstellung oder stufenlos über den Außenbereich erreicht, bekommt man leckere Snacks und Getränke. Im Bistro-Eingangsbereich gibt es einen kleinen Maltisch. Auch auf der Terrasse kann man in modernem Ambiente Kaffee & Kuchen genießen.

 

Die Toiletten sind etwas älter, aber gepflegt. Man erreicht sie über eine Treppe in den ersten Stock. Dort gibt es auch einen kleinen Wickelbereich neben den Toiletten. Da bei der Ausstellung so schön an die Kleinen gedacht wurde, wäre es schön, auch in den Toiletten Tritthocker anzubieten, damit die Kinder besser an die Waschbecken kommen.


Kindergeburtstag in der Modellbahnwelt Odenwald

Ganz individuelle Geburtstage können hier gefeiert werden.

Nach Absprache gibt es die Möglichkeit zu einer Führung durch die Anlage für die Geburtstagsgesellschaft,

Basteleien von Modellhäusern oder einem Suchspiel durch die Eisenbahnlandschaften.

Donnerstag bis Sonntag und in den Ferien kann täglich eine Geburtstagsfeier gebucht werden.


Öffnungszeiten:

  • Montag bis Mittwoch geschlossen
  • Donnerstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • In den Ferien gelten Sonderöffnungszeiten (meist geöffnet)

Eintrittspreise:

  • Kinder unter 1m Körpergröße frei
  • Kinder bis zu  Jahren 5,-€
  • Erwachsene 10,-€
  • Familienkarte (2 Erw., 2 Kinder) 28,-€ (jedes weitere Kind 4,-€)
  • Weitere Preise auf der Website

Website: www.modellbahnwelt-odenwald.de

 

Fazit: Der Eintritt ist nicht ganz günstig, aber nachdem man drin war, weiß man auch weshalb. Wir haben es bei einem Besuch nicht geschafft, alle kleinen Szenerien zu bewundern. Es sind einfach zu viele. :-) Die Bahnwelt ist mit viel Liebe zum Detail angelegt und wird für die Kleinen mit den interaktiven Punkten zu einem tollen Erlebnis gemacht.




Eure Meinung

Du warst schon einmal in der Modellbahnwelt Odenwald?

Dann berichte, wie es Dir gefallen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0