Müritzeum

17192 Waren, Zur Steinmole 1


Ich arbeite gerade eine einem Erfahrungsbericht.

Bald wird er an dieser Stelle erscheinen.

Danke für Deine Geduld!

 

Das Müritzeum bezeichnet sich selbst auch als "Haus der 1.000 Seen". Hier könnt ihr viel über die Natur der Region der Mecklenburgischen Seenplatte lernen und sogar in Aquarien einen Einblick in die Unterwasserwelt bekommen. Es ist übrigens "deutschlands größte Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische" und bietet eine tolle Erlebnisausstellung zur Wald-, Vogel- und Wasserwelt.

 

Außerdem gibt es Führungen, Sonderausstellungen und immer wieder Aktionstage, an denen es ganz besondere Angebote gibt. So wird es einem nie langweilig und auch wiederkehrende Besucher finden immer wieder etwas Neues

 

Es gibt auch einen schönen Außenbereich mit einem schönen Spielplatz und einem See, den man zu Fuß umrunden kann. Dazu bietet ein Erlebniskino, das stündlich in der Mittagszeit zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr verschiedene Aufführungen.

 

Hinweis: Hunde dürfen auch hinein, müssen allerdings auch 3,-€ Eintritt bezahlen.

 

Ein schöne Museumsshop bietet neben Souvenirs auch regionale Produkte wie Honig, Marmeladen aber auch Töpfe und Keramik aus der Umgebung an.

 

Gastronomie gibt es im Müritzeum selbst nicht. Dafür findet ihr in der nahen Altstadt bestimmt etwas nach eurem Geschmack. Oder ihr kehrt direkt neben nebenan in "Fischers Küche" ein. Dort bekommt ihr frische Fischgerichte mit Fischen aus umliegenden Gewässern.

 

Das gesamte Gebäude und die Ausstellungen sind barrierefrei gestaltet und mit Kinderwagen oder Rollstuhl problemlos zu befahren.


Kindergeburtstag im Müritzeum

 

Du möchtest deinen Geburtstag zwischen Baumriesen, Adlern und Fischen zu verbringen? Dann feier ihn im Müritzeum, erlebe eine spannende Geburtstagsralley und spannende Spiele. Du kannst mit deinen Gästen auch selbst experimentieren, basteln und forschen.

 

Um einen Geburtstag zu buchen, setze dich bitte direkt mit dem Müritzeum in Verbindung und besprich alle Details rund um den großen Tag. Je nach Absprache feierst du dann zwischen zwei und vier Stunden und kannst deine kleine Geburtstagstafel buchen.

 

Die Kosten liegen bei 80,-€ für fünf Kinder inkl. einem Erwachsenen.

Jedes weitere Kind kostet 6,-€, jeder weitere Erwachsene 12,-€.

 


Öffnungszeiten:

  • April bis Oktober (Montag bis Sonntag) von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • November bis März (Montag bis Sonntag) von 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Heiligabend (24.12.) geschlosse
  • Silvester von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet
  • Neujahr (1.1.) von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Einlass bis jeweils eine Stunde vor Schließung.

Eintrittspreis:

  • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt
  • Kinder (6-16 Jahre) 5,-€
  • Erwachsene 12,-€
  • Familienkarte 28,-€
  • Familien-Jahreskarte groß (2 Erwachsene + 1 oder mehr Kinder) 50,- €
  • Familien-Jahreskarte klein (1 Erwachsener + 1 oder mehr Kinder) 40,- €
  • Jahreskarte (1 Erwachsener) 30,- €

Website: www.mueritzeum.de

 

Fazit: Ein schönes Ausflugsziel für Urlauber und Einheimische. Gerade die Regionalität ist interessant ganz nach dem Motto: "Warum in die Ferne schweifen...?". Der Besuch ist sehr lehrreich und spannend. Ihr