Arche Noah Zoo Braunschweig

38124 Braunschweig, Leipziger Str. 190


Dieser Zoo beheimatet mit 300 Tieren vergleichsweise wenige, dafür aber in naturnahen Gehegen. Er ist auch eher klein wobei er mit Kindern locker für einen Tagesausflug ausreicht.

 

Es gibt zwei tolle, moderne Spielplätze. Eineln im Eingangsbereich und einer neben Streichelhof an der Westseite. Dort gibt es auch einen Imbiss. Im Streichelhof kann man Ziegen, Laufenten und Hühnern ganz nah kommen und wer an der Kasse etwas artgerechtes Futter erwirbt darf damit Ziegen, Ponys, Waschbären und Stachelschweine füttern.

 

Bollerwagen kann man sich am Eingang für eine Leihgebühr von 1,-€ und 25,-€ Pfand den ganzen Tag ausleihen.

 

Direkt am Eingang ist ein Café, welches im Sommer täglich, im Winter an Wochenenden geöffnet hat. Hier bekommt man Heiß- und Kaltgetränke, kleine Snacks, Eis und Kuchen. Ein Imbiss im Gebäude des alten Eingangs "Am Zoo" bietet Getränke sowie kleine Snacks (Schnitzel, Pommes, Kartoffelpuffer), Eis und Süßigkeiten. Der Imbiss ist im Winter und bei sehr schlechtem Wetter nicht geöffnet.

 

Während der Sommersaison (15. März bis 15. Oktober) finden täglich kommentierte Schaufütterungen statt. Bei den Waschbären und Stinktieren beginnt diese etwa um 10.15 Uhr und bei den Stachelschweinen um ca. 15.15 Uhr.

 

Man kann gesonderte Führungen buchen, in denen den Besuchern zwischen 60 und 80 Minuten der Zoo und ihre Bewohner näher gebracht werden. Sie sind schön und lehrreich gestaltet. So wird beispielsweise mit Anschauungsmaterialien (Federn, Stacheln) gearbeitet und man bekomt auch Kontakt zu den Tieren in Form von Füttern und Streicheln.

Bei dem Wunsch einer Führung ist eine Voranmeldung nötig.

 

Eine sehr gute Idee sind die interaktiven Spielwände bei den Großkatzen und Eulen. Anstatt der gewohnten Beschilderung, können sich Kinder (und Erwachense) hier die Informationen selbst erarbeiten.


Für kleine Zoobesucher

 

Für Kinder (und natürlich auch für die Erwachsenen) gibt es "Noahs Zooführer" für 3,-€ an der Kasse zu kaufen. Dieses Heftchen enthält viele Informationen zu den Zoobewohnern.

 

Wie wäre es, auf große Rätseltour zu gehen? Ein kindgerechtes Zoorätsel kann man sich auf der Website herunterladen oder an der Kasse für 20 Cent erwerben. Die Lösung wird auch als Download angeboten.

 

Auch ein Arbeitsheft "Sprache der Tiere" kann man (inkl. Lösung) auf der Website herunterladen.


Öffnungszeiten:

  • 15. März bis 15. Oktober täglich von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr
  • 16. Oktober bis 31.01. täglich von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr (letzter Einlass 17.00 Uhr)
  • 1. Februar bis 14. März täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.00 Uhr)
  • Heiligabend & Silvester von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr (letzter Einlass 13.00 Uhr)
  • Hinweis: Die Tiere werden eine halbe Stunde vor Schließung in ihre Stallungen gebracht.

Eintrittspreise:

  • Kinder unter 2 Jahren frei
  • Kinder (2-16 Jahre) 5,-€
  • Erwachsene 7,-€
  • Hunde an der kurzen Leine 2,-€
  • Leider gibt es keine Familienkarten

Website: www.zoo-bs.de

 

Fazit: Ein schöner Zoo, der sich viel Mühe gibt, die Tiere, ihre Eigenschaften und Lebensbedingungen dem Besucher näher zu bringen. Das Zoorätsel und das Arbeitsheft sind zwei tolle Gimmicks für Familien.



Du warst schon einmal hier? Dann bewerte Dein Erlebnis und teile Deine Erfahrung:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0