Rheinexpress Boppard

St. Severus Church, Boppard


Der Rheinexpress, von den Boppardern liebevoll "das Bähnchen" genannt, fährt den lieben langen Tag durch Boppard und zeigt den Mitfahrenden zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Auf Englisch und Deutsch werden dabei wissenswerte Informationen zu vielen Gebäuden und Besonderheiten Boppards erklärt.

 

Während der Bähnchenfahrt kann man sich in die Geschichte Boppards und rund um den historischen Stadtkern entführen lassen. Vorbei an der Winzergasse, seit langer Zeit Heimat vieler ansässiger Winzermeister, bis hin zum Binger Tor, dem Südtor der alten Stadtmauer.

 

Tipp: Die Rundfahrt kann jederzeit an einer Haltestelle unterbrochen und danach weiter fortgestetzt werden.

 

Fahrtzeiten:

  • April bis Oktober täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Die Fahrt dauert etwa 30 Min.

Ticketpreis: 5,-€ pro Person

 

Website: www.rheinexpress-boppard.de

 

Fazit: Für Touristen sowie für Einheimische ein schöner kleiner Ausflug. Den Kids gefällt die Bahnfahrt allein schon und die Erwachsenen erfahren auch noch jede Menge über die Stadt.


Eure Meinung

Du bist schon einmal mit dem Rheinexpress durch Boppard gefahren?

Schreib uns, wie es Dir gefallen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0